Sonntag, 06 April 2014 12:28

Bereit fuer das Leben im 21. Jarhundert

advanced group
 

Vom Montag 31 März bis Samstag 5. April 2014 standen alle Aktivitäten im experientiellen Learning Center Sweetdale Camp einmal mehr unter dem Stern: Ayoba, Lebensperspektiven für AIDS Waisen!

60 Studenten durften das zweite Mal eine Wochenschulung auf Sweetdale Camp erleben. Sie wurden gefordert, gefördert und wir konnten sichtlich sehen, wie sie mit stetig wachsendem Selbstvertrauen die immer komplexeren Arbeiten in Angriff nahmen. Seid dem letzten Lehrgang haben sich unter diesen Jugendlichen einige starke Persönlichkeiten entwickelt. Das Programm fasst Wurzeln und zeigt Wirkung.

Als Spezialgruppe nebst den 60 Take-off Teilnehmern absolvierten 27 High Schooler, Grade 12, in einem "School to work" Programm das ADVANCED-Camp.

In diesem speziell für Grade 12 Waisen entwickelten Lehrgang, lernten die Jugendlichen ihr zukuenftiges Leben und ihre Ausbildung konkret zu planen, basierend auf ihrem Lebenstraum, ihren Fähigkeiten und Neigungen. Beginnend mit den wichtigsten Knigge Etiketten, über eine intensive, harte Schulung: wie Aufzutreten, Erscheinungsbild, erster Eindruck, über saubere, klare Kommunikation, bis hin zum Thema, wie bewerbe ich mich um eine Stelle? konnten die High Schooler ihren Rucksack voll bepacken. Sie wissen jetzt genau, wie ihre individuellen weiteren Schritte aussehen werden, was sie sich noch aneignen muessen, und wie sie sich um einen finanzierten Universitätsplatz oder fuer eine weiterfuehrende Schule zu bewerben haben.

Es war nicht nur für die Gruppe ein Feuerwerk, auch für uns war das Arbeiten mit diesen Jugendlichen voll von Erfahrungen und Eindrücken. Am ersten Tag ankommend als Schüler, verliessen sie uns am Samstag als motivierte, gestärkte junge Erwachsene, die ihre Ziele verfolgen werden und wissen, welche nächsten Schritte sie sofort in Angriff nehmen werden. Sie haben weiterhin die Möglichkeit, bei uns Rat einzuholen, sie werden weiter unterstützt, beraten und wenn noetig auch noch etwas "geschuppst"  bis alle eine Stelle oder Studienplatz gefunden haben. Sie sind nun fähig, das Leben im 21. Jahrhundert zu bewältigen.

Published in YES Blog