Projektorganisation

AYOBA betreibt aus der Schweiz Fundraising zur Unterstützung von Projekten, welche AIDS-Waisen in Südarfika Lebensperspektiven bieten sollen. Als erstes Projekt hat der Verein das YES-Programm verabschiedet. Dieses wird vor Ort in Margate (ZA) durch das Sweetdale Camp betrieben. Sämtliche Gelder gehen dabei an die Non-Profitorganisation RSW Development und werden darüber betreut und verwaltet (vgl. nachfolgende Darstellung).

 

grafik ayoba gelb